Paläobiologie und Umwelt

Im Fokus unserer paläobiologischen Forschung und Lehre steht neben der Paläoanthropologie die Funktion und Evolution von Organismus/Umwelt-Systemen. Der von uns 2010 hierzu gegründete Forschungsansatz Human Paleobiomics (in Kooperation mit Prof. Dr. Timothy Bromage, New York University) integriert die Paläoanthropologie mit den Umweltwissenschaften. Paleobiomics ist eine Systemforschung zu Paläo-Biomen, in denen die komplexen Beziehungen von Organismen und ihrer Umwelt interdisziplinär erforscht werden. Ein Schwerpunkt der Abteilung liegt hierbei auch auf der Erforschung der Ökologie und Diversität von heutigen und vergangenen Savannensystemen.

Forschung und Lehre findet in enger Zusammenarbeit mit dem Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung Frankfurt statt. Geländearbeiten werden vorwiegend in Afrika durchgeführt.