Goethe BioLab und Schülerlabor Neurowissenschaften

Slider1

Willkommen

Willkommen auf den Seiten des Goethe-BioLab und des Schülerlabors Neurowissenschaften.

Der Wissenstransfer aus Forschung und Wissenschaft in die Schule sowie der direkte Kontakt zu Schülerinnen und Schülern
stellen für die Goethe-Universität Frankfurt wichtige Ziele dar. Daher wurde 2008 im Fachbereich Biowissenschaften in der Abteilung für Didaktik der Biowissenschaften das Goethe-BioLab eingerichtet. Lerngruppen und Lehrkräfte erhalten in diesem Schülerlabor Einblicke in viele verschiedene Themen der Biologie und können die Arbeit an forschungsrelevanten Fragestellungen in authentischem Umfeld erleben.

Die Schülerinnen und Schüler arbeiten an den Labortagen weitgehend eigenständig mit modernen Forschungsinstrumenten
und an aktuellen Forschungsinhalten. Sie lernen die Bedeutung biologischer Phänomene im Alltag näher kennen und setzen sich intensiv mit der Anwendung biologischer Arbeitsweisen im Labor auseinander.

Die Laborangebote sind thematisch vielfältig und orientieren sich an den aktuellen Curricula, mit dem Ziel der nahtlosen An- und Einbindung in Unterrichtsabläufe.

Die Kooperation zwischen der Goethe-Universität Frankfurt und der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, im Jahr 2014 begonnen, verfolgt das Ziel, das Thema Neurowissenschaften in Schulen zu stärken. Mit dem neuen Schülerlabor Neurowissenschaften wurden dazu neben den bestehenden Lerngelegenheiten des Goethe BioLabs weitere innovative Angebote geschaffen.


Hier geht's direkt zu den Angeboten