Bildungsmappe Arten- und Naturschutz

Wie kaum eine andere Disziplin lebt der Arten- und Naturschutz von der Begeisterung für Flora und Fauna, dem Entdecken und Erleben, dem Wertschätzen und Genießen der Vielfalt des Lebens – genau das wird möglich mit der Fraport-Bildungsmappe „Arten- und Naturschutz - Unterrichtsmaterialien für die Sekundarstufe I“.

Unsere Bildungsmappe liefert Ihnen konkrete Module, die Sie handlungs- und problemorientiert in Ihrem Regelunterricht oder an außerschulischen Lernorten anwenden können. Die primären Bildungsziele unserer Unterrichtsmaterialien liegen in der Sensibilisierung der Kinder und Jugendlichen aus dem Rhein-Main-Gebiet für den Arten- und Naturschutz vor ihrer Haustür sowie das Kennen- und Nutzenlernen regionaler Angebote. So ist ein Modul für die Umsetzung im Arboretum Main-Taunus und dem MainÄppelHaus Lohrberg konzipiert.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Schülerinnen und Schülern viel Freude mit unseren Materialien und hoffen, allen auf diese Weise ein Stück biologische Vielfalt näher bringen zu können - sei es im Klassenraum oder draußen.

Bei der Förderung des aufgeführten Umweltbildungsprojekts ist Fraport in großem Umfang beteiligt. Zum Rahmen des Nachhaltigkeitsprogrammes von Fraport gehören auch ökologische Maßnahmen in der Region. Hier sind Ausgleichsmaßnahmen, zu denen die Umwandlung naturferner Bestände zu naturnahen Wäldern rund um den Flughafen gehören, und aktiver Naturschutz im Flughafenbereich für SchülerInnen konkrete und begreifbare Handlungsmöglichkeiten, die die menschliche Verantwortung gegenüber der Natur erfahrbar machen.

Dieses Projekt wird gefördert durch 

Gerne stellen wir Ihnen die Inhalte der Bildungsmappe "Arten- und Naturschutz" an dieser Stelle zur Einsicht und zum Download zur Verfügung (klicken Sie hierzu bitte jeweils auf die Bilder zu den entsprechenden Teilmodulen):

Intro (113 kB)
Modul "Tiere" (12,6 MB)
Modul "Pflanzen" (5,4 MB)
Modul "Eingereiste" (1,8 MB)
Modul "Regional" (9,6 MB)