Sprachkenntnisse

Sprachkurse

Nutzen Sie zur Vorbereitung auf Ihren Auslandsaufenthalt das Angebot des Sprachenzentrums. Besonders empfehlenswert ist auch das Sprachtraining im Rahmen von Sprachtandems

Lektorenzertifikate

Die meisten Partneruniversitäten erkennen sog. Lektorenzertifikate an. Diese werden kostenfrei von den jeweiligen Sprachdozenten der GU erstellt. Allerdings sollten Termine sehr frühzeitig vereinbart werden. 
Die jeweiligen Kontaktdaten finden Sie auf den Seiten des International Office.

Co-Finanzierung des Fachbereichs

Der FB15 bezuschusst den Erwerb von Englisch-Sprachzertifikaten (wie z.B. TOEFL, IELTS, Cambridge Certificate) aus QSL-Mitteln. Es können bis zu 80% der Prüfungsgebühren und Literatur erstattet werden, Kosten für Vorbereitungskurse werden nicht gefördert! 

Es genügt ein formloser Antrag an die Auslandsbeauftragte des FB15 (Kontakt s. rechts) mit folgenden Unterlagen und Angaben:

  • Kopie des erworbenen Sprachzertifikats
  • Rechnungen (oder Bescheinigungen) über die gezahlten Gebühren
  • Immatrikulationsbescheinigung
  • Bankverbindung
  • Postadresse
  • BSc-Studierende müssen die Notwendigkeit des Zertifikats begründen

Die QSL-Kommission entscheidet über die Förderwürdigkeit der eingehenden Anträge einmal pro Semester. Weitere Informationen finden Sie in diesem Schreiben des Studiendekans.

Vorbereitung auf den TOEFL-Test

Zur Vorbereitung auf den TOEFL-Test wurden aus QSL-Mitteln neue Materialien angeschafft, welche auch an der Bibliothek der Naturwissenschaften am Campus Riedberg verfügbar sind. Sie finden diese unter dem Suchbegriff „TOEFL“ auf der Seite der Universitätsbibliothek.