Titelleiste_lang

Neurobiologie des Hörens und der Echoortung

  • neuronale Mechanismen für akustische Objekterkennung in Gehörzentren des Gehirns
  • Evolution von Gehörorganen, es werden funktionelle Adaptationen des Innenohrs von Säugern sowie der Gehörorgane bestimmter Insekten untersucht
  • Neuronale Zeitverarbeitung im auditorischen Cortex und neuronale Mechanismnen der Echoortung
  • Biomechanik und Bioakustik von Hörorganen und auditorischen Sinneszellen
  • Untersuchungen zur Ursache von Tinnitus am Tiermodel  

Taxa

  • Arthropoda, Rodentia, Chiroptera

Beteiligung an folgenden Fächern

Bachelor Biowissenschaften: 

Struktur und Funktion der Organismen, Neurobiologie Vorlesung und Praktikum, Vergabe von Bachelor-Arbeiten

Master of Interdisciplinary Neuroscience (INS): 

Lectures, Methods and Research practicals, Masterthesis

Master of Physical Biology of Cells ans Cell Intercactions: 

Lectures, Methods and Research practicals, Masterthesis
Beteiligung am 

Bachelor/ Master Biophysik 

FB15 Universitätsprofessor

koessl2

FB15 Universitätsprofessor

Prof. Dr. Manfred Kössl
Neurobiologie und Biosensorik

Kontakt AK Kössl

Arbeitskreis
Neurobiologie und Biosensorik

Institut für Zellbiologie und Neurowissenschaften

Biologicum, Campus Riedberg
Gebäudeteil A, 3. Stock
Max-von-Laue-Str. 13
60438 Frankfurt am Main

Sekretariat
T +49 69 798-42050
schirmer@em.uni-frankfurt.de