Koessl_banner

Neurobiologie des Hörens und der Echoortung:

  • neuronale Mechanismen für akustische Objekterkennung in Gehörzentren des Gehirns.
  • Evolution von Gehörorganen, es werden funktionelle Adaptationen des Innenohrs von Säugern sowie der Gehörorgane bestimmter Insekten untersucht.
  • Neuronale Zeitverarbeitung im auditorischen Cortex und neuronale Mechanismnen der Echoortung.
  • Biomechanik und Bioakustik von Hörorganen und auditorischen Sinneszellen.
  • Untersuchungen zur Ursache von Tinnitus am Tiermodel.


Taxa

  • Arthropoda, Rodentia, Chiroptera

Beteiligung an folgenden Fächern

Bachelor Biowissenschaften:
Struktur und Funktion der Organismen, Neurobiologie Vorlesung und Praktikum, Vergabe von Bachelor-Arbeiten

Master of Interdisciplinary Neuroscience (INS):
Lectures, Methods and Research practicals, Masterthesis

Master of Physical Biology of Cells ans Cell Intercactions:
Lectures, Methods and Research practicals, Masterthesis

Beteiligung am

Bachelor/ Master Biophysik


Univ.-Prof. Dr. Manfred Kössl

AK Neurobiology and Biological Sensors


Contact AK Kössl

Goethe-University Frankfurt am Main
Institute for Cellbiology and Neuroscience

AK Neurobiology and Biological Sensors

Campus Riedberg
Biologicum, building part A, 3rd floor
Max-von Laue-Straße 13
60438 Frankfurt am Main

Office:
Veronika Schirmer
Room:  3.119
Email:   schirmer(at)em.uni-frankfurt.de
Phone: +49 69 / 798-42050